Die Alps International Airways ist eine international tätige, virtuelle Airline mit Sitz in München, Wien und Zürich.

Sie sind hier:  >>> Lounge  >>> News 

News

Auf dieser Seite kannst du dir alle jemals im Zusammenhang mit der Alps Airways erschienen News anschauen:

 

Samstag, 2. Juni 2018
Ausflottung der A318


Mit dem heutigen Tag endet ein Stück Geschichte der Nord-Sur Alliance

Zum letzten Mal beendete heute Abend eine A318 einen offiziellen Linienflug der Nord-Sur Alliance. Bei der Gründung der Nord-Sur Alliance befanden sich die beiden "Racker" bereits bei der Baleaero im Einsatz, wo sie von Menorca aus für Flüge auf die Nachbarinseln oder auf das spanische Festland eingesetzt wurden.

Während der Einführung des Sommerflugplanes 2015 wurden sie dort durch zwei Dash8 ersetzt und gelangten im Rahmen des Projektes "Willkommen in Frankreich" zur Alps International Airways. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die beiden stets verlässlichen Maschinen. Wir werden sie in guter Erinnerung behalten!

Bereits ab Morgen werden ihre Strecken 1:1 von zwei brandneuen Bombardier CS100 übernommen. Wir hoffen, dass dieser neue Flugzeugtyp bei unseren Passagieren ebenso so gut ankommt, wie bei unseren Crewmitgliedern, welche sie bereits fliegen durften.

Sonntag, 27. Mai 2018
Einflottung CS100


Die ersten beiden CS100 sind bei der Alps Internationale Airways eingetroffen!

Ab Juni werden sie die beiden in Basel stationierten A318 ablösen, welche von der Compass Leasing AG bereits weiterverkauft wurden und somit die Nord-Sur Alliance verlassen werden.

Dank den beiden CS100 stehen uns 50% mehr Kapazitäten auf unseren Frankreichflügen ab Basel zur Verfügung und das bei einem deutlich geringerem Kerosinverbrauch.

Wir freuen uns, die beiden Maschinen in Kürze in unserem Tagesbetrieb begrüssen zu dürfen.

Freitag, 13. April 2018
Willkommen in Zürich!


Gestern Abend war es soweit. Die für 1 Jahr von der EuroBerlin geleaste A340-600 mit der Kennung D-AEMA traf in Zürich ein

Nach einigen, kleineren Anpassungen, wird die A346 ab kommenden Sonntag für die Alps Global Airways Linienflüge im Bereich der Lang- und Mittelstrecke durchführen. Dazu gehören Destinationen wie:

Montreal, Miami, Sharm el Sheik oder Dubai

Wegen des kurzfristigen Wet-Leasings, wird die Maschine das Farbkleid der EuroBerlin behalten. Lediglich das Logo der Nord-Sur Alliance neben dem Cockpitfenster, weist auf unsere Allianz hin.

Anbei einige Daten unseres neusten Mitgliedes:

Bestuhlung: 0/48/359 (F/C/Y)
Länge: 75.30 m
Spannweite: 63.45 m
Leergewicht: 529'000 lbs
Reichweite: 7'883 nm
Flughöhe: 41'450 ft

Freitag, 2. Februar 2018
ATR72 verlassen die Alps Regional


Mit der Flugplananpassung Ende März 2018, werden alle ATR72 frühzeitig von der Nord-Sur Alliance ausgemustert und durch Dash8-Q400 der ehemaligen German Airlink ersetzt

Da für die Maschinen bereits ein Kaufangebot vorliegt, werden die Maschinen nicht nur die Alps, sondern auch die Nord-Sur Alliance verlassen.
Bis dahin werden die von der German Airlink stammenden Dash8-Q400 der Compass Leasing AG Total-revidiert und mit einer neuen Lackierung versehen.
Wer also die Chance nochmals nutzen möchte, mit einer ATR72 einen prächtigen Alpenflug durchzuführen, sollte damit nicht mehr allzu lange warten.

Ältere Beiträge

Anmelden

 

Diese Seite drucken





(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |